Spielen mit Alltagsmaterialien wie leere Garnrollen / Konen / Kegel

Hallo liebe Leser,
sicherlich habe nicht nur ich entdeckt das kleinen Kindern das Spielen mit Alltagsmaterialien auf viel Freude macht.

Ich habe die Möglichkeit an leere Garnrollen / Konen / Kegel oder wie man die Dinger sonst noch nennen mag, zu kommen.

Leere Garnrollen / Kegel / Kone zum Spielen und Basteln.

Nachdem ich eine größere Menge abgegeben hatte, habe ich folgendes Feedback erhalten.

Die Kone sind wirklich super. Wir verwenden sie für unsere Kinder (1 und 3 Jahre alt) zum Spielen. Der Große baut schnell ganz hohe Gebilde, die Kleine mag sie umschmeißen.
Außerdem wird aus zwei Konen ein prima Fernrohr, einer kann ein wunderbarer Lautsprecher sein.

In der Kastanienkiste dienen sie als „Eistüte“ im Rollenspiel, für kleinere Kastanien als Rutsche.
Das sind glaub ich nur einige wenige Funktionen, die nun bereits in einer Woche herausgefunden wurden, ich bin sicher es werden noch mehr.
Später wird vielleicht auch damit gebastelt.

Ich habe schon länger nach solchen Konen gesucht, überhaupt liebe ich und die Kinder Alltagsmaterialien und auch zweckungebundene Materialien in großen Mengen.
Da ich Erzieherinnen unterrichte, sehe ich auch, wie viele Bildungschancen in so einem Material liegen.

Wie sieht es bei euch aus.
Verwendet ihr auch Alltagsmaterialien zum Spielen.

Ich freue mich auf euer Feedback.

Blogparade: Spielen mit Alltagsmaterialien

Da ich auch andere Blogger gerne mit meinem neuen Blog ansprechen möchte, lade ich heute recht herzlich ein zu einer Blogparade.

Alle Muttis, Vatis , Omas und Opas und die sonst noch mit kleinen Kindern zu tun haben und dies in einem Blog festhalten lade ich im Rahmen einer Blogparade über euer Spielen mit Alltagsmaterialien zu schreiben.

Ich freue mich sehr auf tolle Tipps und weitere Alltagsmaterialien mit denen man spielen kann.

Die Blogparade läuft erstmal bis Ende März aber auch darüber hinaus kann jederzeit ein Beitrag eingereicht werden.

Der Ablauf der Blogparade ist wie folgt:

Ihr schreibt den Beitrag in euer Blog.
Nett wäre wenn ihr meinen Blog als Quelle der Inspiration zu euren Artikeln verlinkt.
Im Gegenzug fasse ich euren Artikel zusammen und poste diese Zusammenfassung jeweils als eigenen Beitrag hier im Blog.

Ihr informiert mich über das Erscheinen eures Beitrages mit einem Kommentar oder per Email.

Ihr wisst nicht was eine Blogparade ist?

Schaut einfach mal unter https://www.blogparaden.de/was-ist-eine-blogparade-2/ dort wird alles erklärt.

Eine Antwort auf Spielen mit Alltagsmaterialien wie leere Garnrollen / Konen / Kegel

  • Servus,

    meine beiden sind aus diesem Alter längst raus, aber damals habe ich sehr gerne Alltagsmaterialien, wie z. b. toilettenpapierrollen, Knöpfe o. ä., mit ins Spiel eingebaut. Die beiden hatten sichtlich spaß daran. 🙂

    Herzliche Grüße – Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere